| ENERGIEWIRTSCHAFT |

Überblick und Herausforderungen

Global betrachtet zählt die Energiewirtschaft zu den wichtigsten Industriezweigen der Welt. Unternehmen dieser Branche erzeugen Energie aus unterschiedlichen Ressourcen und bieten diese über Energienetze industriellen und privaten Verbrauchern an.

Das wachsende Umweltbewusstsein der Öffentlichkeit, ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis sowie der Wunsch nach Transparenz und Verantwortung stellen die Energiewirtschaft vor große Herausforderungen. Globalisierung der Märkte, Privatisierung, Konsolidierung, stetige Kursschwankungen sowie steigende Rohstoffpreise erfordern ständig neue Ideen und Lösungen, um in Zukunft national wie international konkurrenzfähig zu bleiben.

  • In Deutschland stellen gesetzliche Anforderungen die Energiewirtschaft immer wieder vor neue Aufgaben. Auflagen zur Bekämpfung des Klimawandels müssen eingehalten und umgesetzt werden, Forschung und Entwicklung in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien sowie CO2-arme Technologien müssen durch Investitionen erfüllt werden.
  • Unter dem Begriff "Energiewende" hat die Bundesregierung beschlossen, dass die Energieversorgung Deutschlands bis zum Jahr 2050 überwiegend durch erneuerbare Energien gewährleistet werden soll. Dies erfordert einen grundlegenden Umbau der Energieversorgungssysteme, um eine zuverlässige, wirtschaftliche und umweltschonende Energieversorgung sicherzustellen.
  • Gefördert durch nationale politische Rahmenbedingungen sowie wachsende globale Initiativen zur nachhaltigen Deckung des weltweiten Energiebedarfs, waren regenerative Energieformen zunächst auf dem Vormarsch. Stand primär die Umsetzung von Wachstumsstrategien und Internationalisierung auf dem Programm, müssen sich die Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien nunmehr mit Problemstellungen wie Stagnation in den Kernmärkten, finanzielle Konsolidierung und Restrukturierung auseinandersetzen. Insbesondere bei Herstellern von Solarmodulen sind die Umsätze und Margen durch die Billig-Konkurrenz aus Asien unter massiven Druck geraten.
  • Diese hohe Volatilität der Märkte zwingt die Unternehmen zum Umdenken. Es gilt Kernaufgaben besser und kostengünstiger zu gestalten und gleichzeitig neue Märkte zu erobern.

Unser Beratungsangebot


Seit mehreren Jahren sind wir gemeinsam mit unserem Partner Integrium aktiv in Kundenprojekten in der Solarbranche tätig, wodurch sie neben unserem technologischem Knowhow insbesondere von unserem branchenspezifischen Fachwissen und Erfahrungsschatz profitieren können.

  • Wir unterstützen Hersteller, Projektentwickler und Anlagenbauer, Lieferanten, Distributoren und Händlerbetriebe sowohl in strategischen als auch operativen Fragestellungen über die gesamte Wertschöpfungskette.
  • Wir begleiten unsere Kunden in vielfältigen Strategiethemen und erstellen Konzepte zur Umsetzung von Innovationen in der Branche. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir effiziente Prozessoptimierungen in allen Unternehmensbereichen und entwickeln spezifische IT- Lösungen, u. a. auf Basis der SAP Software, um eine kostengünstige und effektive Zusammenarbeit innerhalb der Wertschöpfungsprozesse zu gewährleisten.